12 von 12 im Dezember

Also, irgendwann mache ich mal schöne Bilder, nicht nur Handyschnappschüsse. Dunkle Tage und Nieselwetter helfen da auch nicht viel. Mehr gibt’s wie immer bei DraußennurKännchen.

Hallo 12. Dezember.

20161212_071244

Der Tag startet mit der Lieblingstasse.

20161212_071346

Und Elch statt Baby im Tripp Trapp.

20161212_072130

Durch fiestesten Nieselregen in den Kindergarten. Und dann noch mal den halben Weg zurück, weil ich beim merke, dass ich die Frühstückstasche noch im Kinderwagen habe…

20161212_083613

Meine Mutter kommt spontan vorbei und bringt mir den 2. großen Brief vom Steuerberater. 2 von 3 Steuererklärungen von 2015 sind geschafft. Yay.

20161212_110323

Dann gibt es ein 2. Frühstück. Krümel für das Baby.

20161212_111243

Ich versuche ein bisschen was Kreatives neben dem müden Nicht-Schlaf-Baby zu schaffen. Es braucht ein paar neue Bodys.

20161212_124522

Dann versuchen wir es doch mal mit Schlafen.

20161212_124655

Rückentrage und Wäschezusammelegen ist ein Dreamteam.

20161212_124538

Hätte ich sie bloss mal so liegen lassen…

20161212_130923

Vom Staubsaugen, Kochen, Essen, Sandmannschauen mit der Großen, Topfschlagen, Brieffreundschaften spielen, vom erneuten Schlafversuch mit der Kleinen habe ich keine Bilder….

Mit dem wachen Quengelbaby komm ich erst spät dazu noch etwas in der Weihnachtswerkstatt zu werkeln. Hier entstehen bezogene Korkpads, als aufgehübschte Untersetzer oder als ungewöhnliche Pinnwand zu nutzen.

20161212_221111

Für alle Umgezogenen und Umziehenden gibts dieses Jahr Schlüsselbänder.

20161212_221134.jpg

Bis zum nächsten Jahr.

 

 

 

 

Advertisements

12 von 12 im Oktober

So, auch mal wieder dabei. Ich habe tatsächlich früh genug daran gedacht, um 12 Bilder zusammen zu kriegen. Jetzt muss nur noch das Baby mitmachenschlafen, dann gibt’s hier sogar heute noch was zu sehen.

20161012_074410

Das Geschirr der Großen bleibt unberührt. Wir sind spät dran, aber sie möchte noch kurz spielen und dann im Kindergarten frühstücken.

20161012_093630

Ich brauche Kaffee. Und freue mich immer noch über meine neuen Kaffeetassen.

20161012_101916

Ich blocke endlich mal die Rückseite vom #intheyarngardencal damit ich das Kissen endlich fertigstellen kann.

20161012_095635

Ein Runde Einschlafstillen für das Baby…

20161012_101828

… mit anschließendem Bettenburgenbauen.

.20161012_105553

Ich nutze die Zeit zum Zuschneiden im Wohnzimmerchaos.

20161012_105652

Etwas tattrig muss gute Babyschlafzeit zum Essen nutzen.

20161012_162622

Meine Mama kommt am Nachmittag spontan vorbei und bringt Kuchen mit.

20161012_162452

Das Baby sollte schlafen, macht aber Quatsch.

20161012_172909

Ich fange an zu kochen, es gibt Kürbis.

20161012_165838

Das Baby turnt immer noch – im neuen Cardigan.

20161012_210834

Nach doch noch Knatsch mit müdem Baby und nichtalleinseinwollender Großen und langarbeitendem Mann jetzt noch eine Tasse Tee und Computer. Tada.

Mehr gibt’s wie immer bei Draußen nur Kännchen, die heute Geburtstag hat: Happy Birthday!

 

12 von 12 im Mai

Ein sonniger Maientag in 12 Bildern.

Nach einem – wie immer – turbulenten Start habe ich das erste Foto des Tages auf dem Rückweg vom Kindergarten gemacht.

20160512_085115

Die Rhodos sind nun explodiert, der Himmel hat dieses wunderbar fotogene Blau.20160512_085023

Nach kurzem Weiterschlafen wacht das Baby auf und ist nach dem Stillen schlechtgelaunt. 2 Stunden rumtragen, betüddeln und schukkeln bis es wieder schläft.

20160512_105815

Ich mache mich daran, ein Protokoll meines Essens aufzusetzen um den Bauchschmerzen, die heute Morgen mal wieder auftraten, auf den Grund zu gehen.

20160512_120212

Dann will ich die Gardinen fürs Kinderzimmer endlich nähen. Den Stoff hab ich schon lange, jetzt ist die Jalusie kaputtgegangen. Leider habe ich mich beim dunklen Stoff für die Rückseite vermessen, das reichte doch nicht mehr, also komme ich hier übers Zuschneiden nicht hinaus.

20160512_115959

Dann bin ich mit der Nachbarin endlich mal zum Kaffee verabredet. Sie hat 10 Tage vor uns ihr Baby bekommen und wir haben uns einiges zu erzählen. Das hier ist allerdings ein Symbolbild, von dem Kaffee, den ich danach getrunken hab. Mit Koffein.

20160512_142335

Schnell die Milchlieferung hochholen, bevor die wieder warm wird, weil ich sie vergesse…20160512_142305

Ich werkle weiter und nutze, dass das Baby nach diesem Vormittag offensichtlich Schlafbedarf hat. Nähen, Bad putzen, die mit Wollläusen befallene Pflanze verarzten, Papierkram ordnen. Um kurz vor 4 nehme ich mir dann endlich Zeit für ein Mittagessen. Reste von gestern: Selbstgemachter Sahne-Hering und Kartoffeln.

20160512_154514

Das große Kind kommt nach Hause, sie war bei der Großtante und bringt wunderbaren Frühlingsduft und schlechte Laune mit.

20160512_174352

Ich versuche mich mal wieder am Brot und riskiere Bauchschmerzen. Wir haben eh nur Knäcke im Haus und der Mann – potentieller Brotlieferant – kommt später, weil wieder Stau auf der Strecke ist. Das Kind macht nur Unsinn mit dem Essen und erzählt mir Schmu, das  Quengel-Baby ist endlich im Tuch eingeschlafen.

20160512_185225

Sandmann heißt noch ein paar Minuten in Ruhe essen für mich bevor ich versuche, die Abendroutine mit beiden Kindern alleine hinzukriegen.

20160512_185807

Nachdem ich das Kind ins Bett eskaliert habe und mich der Mann für den kritischen Teil dann endlich ablöste, brachte ich meiner Mama noch das Auto zurück und gönnte mir ein Feierabendbier. Glutenfrei hab ich aus Versehen erwischt, ich hatte nur aufs alkoholfrei geachtet. Lecker ist’s trotzdem.

20160512_211331

Dann hab ich noch das Baby in den Schlaf gestillt, den Tisch von meinem ganzen Papierkram befreit und die selbstgenähte Tischdecke – in die die produktive Energie der Gardinen dann floss – aufgelegt. Das Bild ist leider zu dunkel wird dann demnächst mal bei Tage verbloggt.

Mehr 12 von 12 gibt’s wie immer bei Draußen nur Kännchen. Gute Nacht!

12 von 12 im April

Der Tag begann mit einem Blick aus dem Fenster während ich die Morgenwindel beseitigte. Das große Kind stand ein paar Minuten später auf. Mit nasser Hose.20160412_064107

Puh, dabei sollte das auch so schon ein anstrengender Morgen sein, denn endlich stand die Geburtstagsfeier im Kindergarten an, nach 3 Wochen warten, wegen Ferien und krank und anderen Geburtstagen. Also noch schnell die Glasur auf den Kuchen.

20160412_073644

Dann den ganzen Kuchen eingepackt und los in den Kindergarten. Danach gibt’s ein Frühstück für mich und dann müssen wir auch schon wieder los, meine Nachuntersuchung steht an.

20160412_080814

Das Wartezimmer machte heute seinem Namen alle Ehre. #wazifubo

20160412_101236

Das Kind wird hie und da gestillt, bis ich endlich auf den Stuhl darf.

20160412_110916

Spontan schau ich bei einer Freundin um die Ecke vorbei auf einen Tee und ein kurzes Babydate.

20160412_131412

Auf dem Weg nach hause entdecke ich diese Schnecke hoch im Baum. Was für ein beschwerlicher Weg da hoch…

20160412_140022

Kurze Pause bis zum Abholen. Wenigstens die Spülmaschine ausräumen.

20160412_152741

Beim Abholen kann das große Kind nicht von seinem neuen Spielzeug lassen, das sie sich aus der Schatztruhe ausgesucht hat.

20160412_160229

 

Der Mann hat spontan essen improvisiert, zusammen  mit der Salsa, die die Schwiegermutter aus Costa Rica mitgebracht hat, echt lecker.

20160412_185608

Restekuchenkrümmelvernichtung. Damit man nicht ständig Zeug an den Socken hängen hat.

20160412_180135

Den Wäscheberg bezwingen. Ich schaffe die Hälfte bevor das kleine Kind von der Großen geweckt wird…

20160412_181510

Der Rest des Tages bestand aus Babyrumtragen und versuchen, diesen Artikel noch zu schreiben.

 

Mehr gibt’s wie immer hier.

12 von 12 im März

Gestern gemacht, aber erst heute geschafft einen Blogpost raus zu basteln. So war unser Samstag:

20160312_080003

Das erste Milchkoma des Tages. Ich hätte bestimmt auch 12 Fotos von 12 Stillsessions machen können….

20160312_084031

Die ersten Osterglocken des Jahres, mal schauen, wann sie blühen.

20160312_100230

Buchanschauen mit dem großen Kind. Während das kleine an der B*rust hängt.

20160312_130515

Oma hat das große Kind abgeholt, Zeit ein bisschen an Geburtstagsgeschenken zu arbeiten während das kleine Kind schläft: Eine Waschtasche für meine kleine Schwester …

20160312_144833

… die auf Eichhörnchen steht.

20160312_144900

Ich hatte die Hand schon in der Keksdose, da dachte ich, ein bisschen Obst wäre auch mal ganz gut.

20160312_170726

Dann dringend mal frische Luft schnappen und das Kind lüften.

20160312_171116

Hauswand-Mosaik. Die Wahrzeichen der Stadt.

20160312_190701

Geschwisterplüsch am Abend. (Ja, das große Kind hat einen Käse an der Stirn.)

20160312_192916

Das Essen war so lecker, dass nur das Nachher-Bild bleibt. (Festgestellt, dass der Mann und ich kein “unser Lied” haben, dafür “unser Essen”: das war dieses)

20160312_221830

Eine der Osterglocken wagt sich nun heraus. (Leider die falsche Vase fotografiert heute morgen, da tat sich über den Tag noch nix.)

20160313_114453

Tagesabschluss.

Mehr gibts wie immer hier bei Caro.