101 in 1001 – Update

Wirwachsen_101_2Nach 4 Monaten ist mal wieder Zeit für ein kleines Update der großen ToDo-Liste. Ein paar schönere und wichtige Punkte haben sich in den letzten Monaten erledigt und das muss ich hier mal festhalten:

Das allerwichtigste ist wohl Punkt #77 und diesen abgehakt zu haben überstrahlt alles. Ich habe einen richtigen Job gefunden – den Arbeitsvertrag unterschrieben. Jetzt muss ich nur noch die Kleine in die Krippe eingewöhnen und los gehts. Ich freu mich!

Aber auch ansonsten bin ich ganz gut dabei, sogar im Bereich Kultur ist endlich mal etwas dabei. Wir waren im Konzert (#23) – spontan in einem Kammerkonzert, das ins Große Haus verlegt wurde, also könnte man #22 gleich mit abhaken, aber das hebe ich mir für ein “richtiges” Theaterstück auf.

20170709_165019

Irgendwie waren wir ja auf Lanzarote schon auf einer Insel (#29), aber ich hatte mir unter dem Punkt eher eine hiesige Insel vorgestellt. Nun waren wir eine Woche auf Ameland und das gildet jetzt 😉 Gerne würde ich dieses Jahr noch auf eine (ost-)friesische Insel, aber das ist doch mit viel Aufwand verbunden und das Wetter muss passen.

DSC_8376

Wir waren Anfang Juni zum Familienbesuch in Hessen (#49), dabei ist auch ein Zahnarztbesuch abgefallen (#70). Ich habe es endlich mit dem Kind mal ins “Dschungelboot” (#55) geschafft. Wir waren früh da, sonst wäre es ziemlich anstrengend geworden.

Letzte Woche habe ich gerödelt als der Mann ein paar freie Tage hatte und habe die Kinderzimmer angemalt und ein bissl aufgehübscht (#59). Das hab ich jetzt schon eine Weile in meinem Kopf herumgeschoben und bin froh es nun gemacht zu haben, auch wenn durch meinen Job die Haussuche und ein möglicher Umzug näher rücken. Wenn ich mal alleine bin, schaffe ich es vielleicht auch, ein paar Bilder davon zu machen. (Dann wird das auch endlich mal wieder ein DIY-Post ;-))

Liv1Ich hab mir eine Liv (#67) aus einem schönen Hamburger Liebe Stoff genäht und mag es so gerne. Ein Probestück wartet da auch noch fertig gestellt zu werden… (dann wäre auch der Ufo-Punkt mal durch…)

An einigen weiteren Punkten arbeite ich, bzw. sie sind zum Teil sogar erfüllt, aber es befriedigt mich noch nicht so ganz. Zum Beispiel ist mein Yoga-Kurs ein VHS-Kurs, damit könnte ich, nachdem ich den nun ein halbes Jahr regelmäßig besucht habe, 3 Punkte auf einmal (#18, #19 und #26) abhaken. Aber für keinen fühlt es sich schon richtig an. Ähnlich geht es mir mit den Rezepten und dem Essengehen. Naja, ich habe ja noch ein bissl Zeit, es ist ja gerade “erst” Halbzeit.

Das war doch mal erfolgreich: Wieder 7 Punkte abgehakt und ein bisschen Kleinkram. Dann sind wir nun bei 31 von 101. Es ist spannend, welche Punkte mir Spaß machen und was ich wieder vergesse und dass ich doch gerne hier die Punkte abhake.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s